Entrailles

Blocs Erratiques

PROJEKTBESCHRIEB

«Blocs Erratiques» ist ein Stück, das Tanz und künstlerische Installationen kombiniert. Es ist Teil einer Genesis-ähnlichen Sammlung.
An diesem Ursprungsort ist der*die Zuschauer*in sowohl Zeuge*in als auch Darsteller*in der verschiedenen Stadien der Evolution des Menschen und seiner Umwelt. Das Stück untersucht diese Beziehung im ökonomischen, gesellschaftlichen und ökologischen Kontext.

Die aus der Welt von Krump stammende Tänzerin Mamu Tshi (Amandine Ngindu) bezieht ihre Energie aus der Lebenskraft des Ausdrucks, welcher ebenso kraftvoll wie berauschend ist. Diese Kraft, im Bantu-Animismus auch Nza genannt, führt zu beseelten Zuständen, die manchmal atemberaubend, manchmal einschüchternd sind.

Diese Bewegungen werden in einer Installation rund um Lehm, in seiner Substanz und Farbe, zum Leben erweckt. Die Künstlerin Marie Griesmar befragt kritisch den Platz der Natur und des Individuums in unserer Gesellschaft. Diese Diskussion steht im Mittelpunkt des Stücks und der Zusammenarbeit der beiden Künstlerinnen.

Mamu Tshi (*1991) ist eine autodidaktische Bühnenkünstlerin kongolesischer Herkunft, die in Lausanne lebt und arbeitet. Von Natur aus sehr sensibel, hat sich Amandine Ngindu, alias Mamu Tshi, seit ihrem 17. Lebensjahr dem Urban Dance verschrieben. Sie entscheidet sich schließlich für Krump, einen intensiven und befreienden rohen Tanz, der darauf abzielt, sich immer wieder selbst zu übertreffen. Nachdem sie sich auf ihrem Gebiet bewährt hat, zählt sie heute zu den 4 besten Tänzer*innen der Welt in der Kategorie «Krump». Mit diesen Erfahrungen aus der Underground-Szene erschuf sie bereits mehrere kurze Stücke rund um Lebenskraft und belebtes Bewusstsein.



Choreographie und Performance: Amandine Ngindu, alias Mamu Tshi (*1991)
Szenographie: Marie Griesmar (*1992)
Musik: Juline Michel, alias Ka(ra)mi (ausstehend)
Kostüm: Susanne Fischer (ausstehend)
Regie, Dramaturgie, Licht und Sound: Kollaboration mit Théâtre Sévelin 36, Lausanne

Keine Veranstaltungen vorhanden.
Keine Veranstaltungen vorhanden.